ANTONYA: Post vom OLG (???)

Advertisements

Antonya: Hauptsache Heimunterbringung

Stellen Sie sich mal folgende Situation vor.

Sie stehen an einer roten Ampel. Von hinten hören Sie das Martinshorn eines Polizeifahrzeugs. Weil sie mitten auf der Straße stehen, wollen sie rechts ran fahren, um dem Einsatzfahrzeug ein problemloses Überholen zu ermöglichen. Um rechts ran zu fahren, müssen sie aber gleichzeitig auch ein Stück nach vorne fahren. Dadurch überqueren Sie den Haltebalken vor der Ampel. Jetzt ist Platz für das Polizeifahrzeug, und das könnte Sie jetzt problemlos überholen. Tatsächlich kommen von hinten drei Polizeifahrzeug die fahren an ihnen vorbei. Sie hören quietschende Reifen, die Polizei stellt sich vor ihnen quer, und mehrere bewaffnete Polizisten springen aus ihren Fahrzeugen fordern Sie auf, mit erhobenen Händen, ihr Auto zu verlassen.  Sie werden mit der Schusswaffe bedroht und anschließend werden sie festgenommen, weil sie angeblich eine Bank überfallen hätten. Für die nächsten sechs Monate landen sie in Untersuchungshaft, dann stellt man fest, dass das Ganze ein bedauerliches Versehen war.

Schlimm genug denken Sie, aber Hauptsache erst Mal wieder raus. Doch daraus wird nichts. Zwar wirft man ihnen nun nicht mehr dem Banküberfall vor, aber man behält sie in Haft, weil sie beim rechts Ranfahren bei rot über die Ampel gefahren sind.

Das ist sicherlich eine fantastische Geschichte, und sicherlich wären sie furchtbar empört, wenn so eine Geschichte wahr werden würde. Tatsächlich erlebt die Familie Schandorff so eine ähnliche Geschichte seit ca. zwei Jahren.

Lies den Rest dieses Beitrags

Antonya Plakat

20140202d-Antonya-Befreiungsteam

„Meyerhoffs next Topmodell“

In Osterholz-Scharmbeck gibt es das Möbelhaus Meyerhoff. Das Möbelhaus veranstaltete am 19.7.2008 ein Modell-Wettbewerb für Mädchen. Viele Zeitungen berichteten darüber. Am 20.7.2008 erschien im Osterholzer Anzeiger dieser Beitrag.

Ein junges Mädchen von damals 8 Jahren gewann den Wettbewerb und wurde „Meyerhoffs next Topmodell“ bzw. Miss Meyerhoffer.

Antnya Schandorff aus Gnarrenburg wurde zu der Schönsten unter den schönen auserkoren.

  Nr.5 lebt nicht nur, sondern ist auch noch eine ganz besonders liebenswerte Schönheit.